fbpx

Warum du trotz viel Arbeit & Anstrengung deine Ziele nicht erreichst

Ackerst du dich extrem ab, erreichst aber nie das Ziel was du gerne hättest?

Du kommst nur schrittweise voran, spürst aber da ginge eigentlich noch so viel mehr?
Bist du total frustriert, weil alle scheinbar alle um dich herum erfolgreich sind?

Dein Unterbewusstsein scheint dir da einen grossen Streich zu spielen! Spass beiseite, wenn du ernsthaft deine Ziele verfolgst, diese klar definierst, dich danach ausrichtest, jeden Tag etwas dafür tust, dann gibt es nur einen Grund wieso dass du nicht erfolgreich bist (übrigens: mit erfolgreich definiere ich nicht nur beruflichen Erfolg, sondern damit meine ich dein ganzes Leben, eine tolle Partnerschaft, sportliche Ziele, ein Körper der gesund und fit ist, tolle Freunde etc.): du hast limitierende Blockaden und Glaubenssätze in dir drin.

Vielleicht sagst du jetzt; ach ich doch nicht, dann war es eben nicht meins. Wieviele Menschen geben zu früh auf? Etwas das sich lange gut anfühlt, man ist begeistert, gibt alles, zeigt sich damit der ganzen Welt und dann klappt es einfach nicht? Was dann immer so schade ist zu beobachten, die Menschen schmeissen alles hin, reden sich alles schön, verurteilen sich und die Welt und leben dann mit einer weiteren negativen Erfahrung und Niederlage mehr weiter. Aber weisst du was? Das wird nicht besser, denn dann kommt das Nächste, wieder Freude, wieder Euphorie, wieder “jetzt klappt es” und wieder scheitern, die Spirale dreht sich abwärts.

Das Selbstvertrauen sinkt noch mehr, bis dann die Resignation einsetzt. Wie soll sich eine Situation ändern, wenn du in dir drin nix änderst. Vergiess es! Ich weiss, dass ist jetzt hart, aber glaub mir ich spreche aus Erfahrung… leider.

Auch ich habe immer mal wieder etwas ausprobiert, hab gedacht Ja das ist es jetzt und was ist passiert. Sackgasse!

Das muss nicht sein!

Lass zu, dass du dir helfen kannst, indem das du die Situation anerkennst und dir einfach mal eingestehst, dass du so nicht weiterfahren kannst. Dann suche dir einen guten Coach und arbeite daran und erkenne die limitierenden Blockaden und Glaubenssätze in dir drin. Lass zu, dass dir Fragen gestellt werden, welche dir helfen werden, zu entdecken was da alles noch in dir ist. Gehe dies an und verändere damit deine Gedanken, dein Handeln und dein Leben.

Weitere Beiträge

Jsabelle werdeMeisterindeinerBeziehungen

Buchempfehlung

Mein Herz war lange verschlossen, zu viele negative Erfahrungen, zu viele Verletzungen haben damals mein Leben geprägt. Es gab eine Zeit, da habe ich aufgehört

Select your currency