fbpx

Mein Seelenmann

Seelenmann_verliebt_verlobt

Viele Menschen in meinem Umfeld haben mich belächelt als ich letzten Frühling meinen liebsten Schatz kennengelernt habe. Ich habe gespürt, tief in mir drin wahrgenommen, dass es genau dieser Mann ist, auf den ich gefühlt mein ganzes Leben lang gewartet habe. Ich habe meinen Freunden gesagt, diesmal fühlt es sich anders an, ich weiss es. Als Antwort habe ich entweder ein müdes Lächeln bekommen oder gehört: «ja, ja warten wir erstmal ab, dass sagtest du jedes Mal und immer wieder hat es in einer kleineren oder grösseren Katastrophe geendet». Ja natürlich diese Katastrophen gab es, ganz klar, doch niemand hat mir geglaubt. Hat mich dies verunsichert? Nein! Weil ich wusste, was ich in mir drin verändert habe, weil ich mir selbst vertraut habe. War das immer so? Überhaupt nicht, ich habe lange Jahre schlecht über mich selbst gedacht. «Du hast es nicht verdient, du bist nicht gut oder schön genug, du bist halt unfähig dich auf eine tiefe Verbindung einzulassen… usw.» Du kannst es dir wohl in etwa vorstellen, was da für Gedanken in einem sein können. Und natürlich habe ich mich selbst schlecht gemacht, hab mich verurteilt, dass ich es einfach nicht hinkriege eine erfüllte Partnerschaft zu leben. Zudem war ich eifersüchtig auf glückliche Paare, dieser Neid war wie zusätzliches Gift in meinem Körper.

Die Veränderung trat nicht einfach über Nacht ein, dies war ein längerer Prozess. Erstmal ging es darum, mein eigenes Bild über mich selbst ins Positive zu drehen, meine Vergangenheit aufzuarbeiten und mich damit auseinanderzusetzen, was ich denn überhaupt für eine Partnerschaft leben will. Um dann genau den Mann dafür anzuziehen, der mit mir diese Vision lebt ❤️ und dafür bin ich jede Tag unendlich dankbar!

Wenn du spürst, dass deine Zeit für eine glückliche Partnerschaft jetzt auch gekommen ist, dann schreib mir welcome@jsabelle-flueckiger.ch 🙏 und wir besprechen gemeinsam, welche Themen wir bei dir transformieren dürfen.

Weitere Beiträge

Human Design Praxisbeispiel V

Human Design Praxisbeispiel V

Wieso fühle ich mich viel gestresst? Generell:Früher dachte ich immer, der Umgang mit Stress kann jeder lernen. Ich habe mich dafür verurteilt, dass ich Stress

Human Design Praxisbeispiel IV

Human Design Praxisbeispiel IV

Ich kann mich schlecht entscheiden. Wie kann ich lernen, mich einfacher zu entscheiden und dabei ein gutes Gefühl für die Entscheidung zu haben? Generell: Für

Human Design Praxisbeispiel III

Human Design Praxisbeispiel III

Wieso kann ich nicht so gut mit Emotionen umgehen? Generell: Emotionen können starke Gefühle auslösen. Gefühle können aufwühlen, intensiv und unvorhersehbar sein. Dieser Faktor alleine

Jsabelle Human Design

Vollmond

Atme, fühle, halte inne. Leuchte, strahle, liebe. Egal was um dich herum passiert, solange du mit dir selbst in Verbindung bist, solange wirst du immer