fbpx

“Jeder Mensch hat grundsätzlich weibliche und männliche Anteile in sich.”

"Jeder Mensch hat grundsätzlich weibliche und männliche Anteile in sich."

Die weiblichen und männlichen Anteile sollten in Balance sein. Du als Frau wirst einen höheren Anteil an weiblichen Anteilen haben als Männliche. Doch dies ist leider meistens nicht der Fall.

Aus welchem Grund?
Der grosse Missstand kommt daher, dass viele Frauen, aufgrund der uralten, weiblichen Unterdrückung über die letzten Jahre sehr stark ihre männlichen Anteile gelebt haben (Achtung hat nichts mit Frau und Mann zu tun!). Es kann eine Folge deiner Kindheit sein, zBs. weil du dachtest, du müsstest viel Leisten um gesehen und geliebt zu werden oder du müsstest dich schützen. Das machte dich heute noch hart, dein Leben ist anstrengend oder schwer. Doch deine wahre Natur ist weiblich.

Gab es frühere Beziehungen, in welchen du der männliche Part übernommen hast?

Dann wird es Zeit, diese Balance wieder herzustellen, für dich wie aber auch für dein Glück in (d)einer Partnerschaft.

Wenn du wissen willst, wie du dies machen kannst, lies Kapitel 2 und 3 von meinem Buch: https://www.jsabellewipf.com/werde-meisterin-deiner-beziehungen/

Weitere Beiträge

Jsabelle Selbstliebe

Selbstliebe

Ich liebe die ruhigen Tage in meinem Leben, wo ich mich einfach um mich selbst kümmere. Das habe ich früher nie gemacht, weil ich dachte,

Buch werde Meisterin deiner Beziehungen

Werde Meisterin deiner Beziehungen

Werde Meisterin deiner Beziehungen – dein Beziehungskompass für alle Lebenslagen & Lebensbereiche  Das Buch nimmt dich mit auf eine Reise zu dir selbst und zeigt

Select your currency