fbpx

Human Design für Kopf-/Verstandesmenschen

Je länger ich mit Human Design arbeite desto mehr stelle ich fest, wie grenzgenial das System ist und wieviel Spass es mir bringt. Und zwar aus folgendem Grund:

Ich durfte jetzt vermehrt mit Menschen Konditionierungen lösen, nachdem sie ihr Design kennengelernt haben. Themen, die aufgrund der Analyse hochkamen, wo Integration stattfinden darf. Darunter gab es auch Menschen, die im Aussen kontrolliert wirken und noch eher aus dem Verstand heraus agieren. Da sie sich aber für das System öffnen konnten, öffneten sie sich automatisch auch für sich selbst. Denn ich coache sie ja nur aufgrund ihres Design, aufgrund dessen wie ihr Körper aufgebaut ist. Ich übersetze die Inhalte auf ihr persönliches Design. Ich bringe keine Ansätze und Strategien von meiner Seite mit rein, ich bin komplett neutral.

Dies hilft ungemein, dass Vertrauen in sich selbst zu stärken und sich selbst auf einer noch tieferen Ebene kennenzulernen. Und so kommen auch “Kopf-Menschen” ins Gefühl und fangen an, ihre eigene Autorität und ihre Impulse kennenzulernen. Damit vertrauen sie schlussendlich nicht mir, sondern sich selbst. Das Einzige was es braucht ist die Offenheit gegenüber Human Design und den eigenen Entschluss sich selbst kennenlernen zu wollen.

So einfach – so genial – Love it 😍

Weitere Beiträge

Human Design Linie 4

Linie 4 in der Partnerschaft

In diesem Posting möchte ich den Blick auf die Linien im Profil und deren Bedürfnisse in einer Beziehung (privat und beruflich) richten. Natürlich ist dies

Jsabelle Wipf

Projektordasein

Für mich als Projektorin ist es so wichtig, mich regelmässig zurück zu ziehen und Zeit für mich alleine zu verbringen. So kann ich mein Energiefeld

Human Design Linie 3

Linie 3 in der Partnerschaft

In diesem Posting möchte ich den Blick auf die Linien im Profil und deren Bedürfnisse in einer Beziehung (privat und beruflich) richten. Natürlich ist dies

Jsabelle Sternezeichen

Feuerenergie vs. Wasserenergie

Heute morgen bin ich aufgewacht, frisch, klar, voll da ab dem ersten Moment. Das bin ich nicht immer, meistens brauche ich etwas länger bis ich