fbpx

Coaching, Führung und Rekrutierung nach Human Design

Human Design ist das Persönlichkeitsentwicklungstool der Gegenwart. Es deckt alles ab, um den Mensch in seiner Individualität zu coachen, zu führen oder zu rekrutieren.

Was ist der Unterschied zu den weiteren, auf dem Markt gängigen Persönlichkeitsentwicklungsools?

Als ich selbst noch als HR Businesspartner gearbeitet hatte, haben wir in der Rekrutierung und vor allem auch bei Assessments diverse Tools als Ergänzung oder zur Vervollständigung des Prozesses eingesetzt. Doch all diese Tools oder Übungen hatten einen ganz grossen Haken: die Beeinflussbarkeit durch den Kandidaten.

 

Viele der gängigen Tests werden via Fragebögen eruiert. Natürlich werden hunderte von Fragen resp. Antworten erfasst und der entsprechende Algorithmus im Hintergrund versucht die Objektivität zu wahren. Oder auch bei den Postkorbübungen werden die Auswertungen aus verschiedenstes Blickwinkel betrachtet. Ich will damit überhaupt nicht sagen, dass diese Tools und Vorgehensweisen keine Berechtigung haben. Dennoch, es bleibt ein subjektive Aspekt bestehen und der Mensch, der die Fragen ausfüllt oder die Person, die die Antworten auswertet, haben die Möglichkeit, darauf Einfluss zu nehmen.

 

Nun kommt Human Design ins Spiel: bei der Auswertung des Charts gibt es keine Chance, die Resultate in irgendeiner Weise zu beeinflussen.

Denn wir lesen ja hier den energetischen Code, die Essenz eines Menschen. Dieser wird bestimmt über das Geburtsdatum, die genaue Geburtszeit und den Geburtsort. Das Bild zeigt den Menschen in seiner absoluten Grundessenz, ohne wenn und aber!

Das vorliegende PDF erläutert die Systematik von Human Design und gibt Einblicke in die energetische Essenz jedes der 5 Typen.

Zudem sind wertvolle Fragen im Coaching, in der Führung oder in der Rekrutierung, sowie Reflektionsfragen enthalten. 


Kostenfreies Workbook erhalten

  *
 
 *
*Pflichtfelder
Ich möchte mich in den E-Mail Verteiler eintragen und habe die DSGVO gelesen.  Datenschutzbestimmungen